Familie

„Den Kindern gehört die Zukunft“, so fing alles an.
Die Arbeitsgruppe „Familie“ kümmert sich, wie der Name schon sagt, um Familien und Wächtersbacher jeden Alters. Wir wollen, dass sie sich alle in Wächtersbach wohlfühlen! Dafür treffen wir uns in unregelmäßigen Abständen, je nach Themenlage, mal häufiger und mal im größeren zeitlichen Abstand. Bereits veröffentlicht haben wir unsere Forderung nach einer innovativen Wald-Kindertagesstätte im alten Forsthaus im Schlosspark. Das Thema stieß auf großes Interesse und viel Zuspruch. Leider wurde es in Wächtersbach viel zu lange versäumt, eine Waldkita zu eröffnen. Die Nachbargemeinden sind hier bereits fortgeschritten. Wir sind angetreten, um unter anderem diesen Rückstand aufzuholen.

Neben Vorschlägen für die Jüngsten, verfolgen wir aktuell neue Ideen für Kinder zwischen 13 und 18 Jahren . Wir finden, dass den Jugendlichen ein Ort geboten werden muss, an dem sie sich aufhalten können. Diese Angebote existieren in Wächtersbach nur unzureichend. Auch hier wollen wir schnell Abhilfe schaffen.

Als weiteres wichtiges Hauptthema steht für uns das Miteinander im Fokus. Hier gibt es auch schon kreative Ideen mit Blickrichtung „auf die Platte“. In Gesprächen mit Bürgern vor Ort wurden bereits interessante Ideen besprochen, die es wert sind umgesetzt und zu werden.