Wir zusammen
aufbruch
schlosswächter
ärztekammer
radbahn
waldkita
Frischer Wind
Slide
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Wächtertreffen 2022

Gerade steht der nächste Termin noch nicht fest, wird aber hier auf unserer Website und auch in der Presse rechtzeitig bekanntgegeben.


Bei Interesse teilzunehmen kann man uns einfach eine Mail oder über WhatsApp, Instagram oder Facebook schreiben.

Wir versuchen uns dann schnellstmöglich zurückzumelden.

Neueste Beiträge


  • Gut besuchter offener Stammtisch

    Gut besuchter offener Stammtisch

    Der Einladung der Freien Wächter zum offenen Stammtisch in die Wolfsschänke sind zahlreiche Gäste gefolgt. Zum Zeitpunkt der Einladung wussten die Freien Wächter noch nicht, dass es zugleich ein Abschiedsabend von der Wolfsschänke werden würde. Lars Wolf verabschiedete sich an diesem Abend überraschend aus der von ihm gepachteten Gastronomie der Heinrich Heldmann Halle. Neu dazugekommene […]

    weiterlesen →


  • Synergien nutzen und Bushaltestellen bis Ende 2026 barrierefrei umbauen

    Synergien nutzen und Bushaltestellen bis Ende 2026 barrierefrei umbauen

    Bild: Eine der wenigen barrierefreien Bushaltesteige in Wächtersbach befindet sich am Dorfplatz in Weilers (v.l.n.r.: Lars Grillwitzer, Monika Heil, Hubert Geier) Mit einem Antrag für den Abbau von Barrieren im öffentlichen Raum wollen die Freien Wächter wieder mehr Bewegung in diesen Bereich der Stadtentwicklung bringen. Insbesondere der Öffentliche Personennahverkehr steht im Fokus. „Der Innenstadtbereich in […]

    weiterlesen →


  • Großer Photovoltaik-Park bei Aufenau?

    Großer Photovoltaik-Park bei Aufenau?

    In der kommenden Stadtverordnetenversammlung steht eine wegweisende Entscheidung für einen großen Photovoltaik-Park in Aufenau auf der Tagesordnung. Die Freien Wächter stehen dem Vorhaben nach einer Ortsbegehung kritisch gegenüber. „Erneuerbare Energien und auch Photovoltaik sind ein wichtiger Baustein einer erfolgreichen Energiewende zu mehr Klimaschutz und auch hin zur Unabhängigkeit von Russland.“, unterstreicht der Fraktionsvorsitzende der Freien […]

    weiterlesen →


  • Sportausschuss bringt einstimmig Urban Sports Park auf den Weg

    Sportausschuss bringt einstimmig Urban Sports Park auf den Weg

    Eine gute Nachricht für alle Bewohnerinnen und Bewohner Wächtersbachs! Auf der Fläche zwischen Sporthalle und Sportplätzen soll ein Sport- und Bewegungspark entstehen. Dafür hat gestern Abend der Ausschuss für Sport, Jugend, Senioren und Kultur den Weg frei gemacht. Das Thema Jugendförderung ist für uns eines der wichtigsten, da es für Jugendliche bisher nur sehr wenige […]

    weiterlesen →


  • Zukunft der Haidefeldschule

    Zukunft der Haidefeldschule

    Die Pressemeldung, dass das BuS – Projekt der Haidefeldschule Hettersroth, in Kooperation mit der Haupt- und Realschule Birstein, durch das staatliche Schulamt in Hanau nicht verlängert werden wird, erreicht die Öffentlichkeit und somit auch die lokale und regionale Politik in der Ferien- und Urlaubszeit. Das ist ein denkbar schlechter Zeitpunkt, wie Vertreter der Freien Wähler […]

    weiterlesen →


  • Stadtverordnete übernehmen Verantwortung und bekommen „Anfragenflut“
    vorgeworfen

    Stadtverordnete übernehmen Verantwortung und bekommen „Anfragenflut“vorgeworfen

    Seitdem der Wächtersbacher Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) die Parteien der Stadtverordnetenversammlung beschuldigte, durch zu viele Verwaltungsanfragen die Kündigung einer Mitarbeiterin ausgelöst zu haben, hagelt es Kritik. Die Freien Wächter werfen einen Blick auf die aktuelle Situation. „Bei aller Emotionalität des Bürgermeisters dürfen wir die sachliche Analyse nicht vergessen.“, erklärt der Fraktionsvorsitzende der Freien Wächter, Frank […]

    weiterlesen →


  • „Tag der Alarmierung“ soll Wächtersbach vorbereiten

    „Tag der Alarmierung“ soll Wächtersbach vorbereiten

    Bild: „Alt trifft neu“: Auch auf dem ehemaligen Neudorfer Rathaus hat eine neue Sirene ihren Platz gefunden. (Foto: Freie Wächter/Bienossek) Mit Stimmen von Wächtern, CDU, Grünen und Linken beschloss die Stadtverordnetenversammlung einen „Tag der Alarmierung“ für Wächtersbach. Das Ziel: Die Bevölkerung für einen Ernstfall vorbereiten. „Mit dem Tag der Alarmierung soll das Thema Bevölkerungswarnung und […]

    weiterlesen →


  • Wächtertreffen zum Thema “Alte Schule Wittgenborn“

    Wächtertreffen zum Thema “Alte Schule Wittgenborn“

    Wie geht es weiter mit der alten Schule in Wittgenborn? Die Zukunft des Gebäudes, in dem bis vor kurzem noch die Kita Schatzinsel untergebracht war, ist offen. Von Sanierung über Verkauf bis hin zum Abriss stehen viele Möglichkeiten im Raum. Doch was meint Wittgenborn, soll aus seiner alten Schule werden? An unserem nächsten offenen Stammtisch, […]

    weiterlesen →


  • Die moderierenden Diplomaten – Erstes Jahr in der Lokalpolitik

    Die moderierenden Diplomaten – Erstes Jahr in der Lokalpolitik

    Die derzeitigen Fraktionsmitglieder der Freien Wächter (v.l.n.r.): Lars Grillwitzer, Anja Piston-Euler, Jan Volkmann, Dr. Eberhard Wetzel, Simone Bienossek, Claudia Müller, Ulrike Talmon, Brigitte Brinkmann, Frank Hilliger, Monika Heil Seit einem Jahr mischen die „Freien Wächter“ in den lokalpolitischen Gremien von Wächtersbach mit. Eine Zwischenbilanz. Es ist der vorläufige Höhepunkt einer langen und erfolgreichen Reise, als […]

    weiterlesen →


  • Positive Entwicklung des Nitratgehalts im Trinkwasser in Leisenwald und Waldensberg

    Positive Entwicklung des Nitratgehalts im Trinkwasser in Leisenwald und Waldensberg

    Die Gruppe vor dem Wasserschutzgebiet Von links nach recht: Anja Piston-Euler, Monika Heil, Frank Hilliger,Claudia Müller, Thomas Lindt, Hans Alex, Gerd Sohn Der positive Trend ist Anlass für die Freien Wächter nochmals mit dem Ortsvorsteher von Leisenwald, Thomas Lindt, ins Gespräch zu gehen und sich die Quelle vor Ort anzusehen.Sie wollten der Frage nachgehen, wie […]

    weiterlesen →


Beitragskategorien